Monika Kapfer (Projektleitung | Pinakothek der Moderne)
monika kapfer

geboren 1970 in München

1993–2001 | Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Helmut Sturm, Juliao Sarmento und Günther Förg
seit 2001 Ausstellungen im In- und Ausland
2004 | Preis der Stiftung Villa Romana, zehnmonatiger Aufenthalt in Florenz
2005 | Debütantenförderung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2010 | Bayerisches Atelierförderprogramm

mk(at)besucherpilot.de

 

Dr. Yvonne Bruderrek (Projektleitung | Museum Brandhorst)
yvonne bruderrek

Selbstständige Architektin und Kunsthistorikerin

Architekturstudium an der Fachhochschule München
Studium der Kunstgeschichte,  katholischen Theologie und Musikwissenschaften in München, Karlsruhe und Philadelphia

www.bruderrek.com
yb(at)besucherpilot.de

 

Annegret Hoch (Seminarleitung | Kunst)
annegret hoch

geboren 1969 in Cham/Oberpfalz

1992 | Auslandsaufenthalt an der „Ecole des Beaux Arts“, Clermont-Ferrand, Frankreich
1993-99 | Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München, Meisterschülerin bei Prof. Jerry Zeniuk
1996 | Auslandsaufenthalt an der „Accademia di Brera“, Mailand, Italien
2000 | Diplom, Studium am Chelsea College of Art and Design, London
2001 | Master of Arts

www.almut-determeyer.com
ah(at)besucherpilot.de

 

Almut Determeyer (Seminarleitung | Kunst)
almut determeyer

geboren 1966 in Preetz, Schleswig-Holstein

lebt und arbeitet in Berlin

www.almut-determeyer.com
ad(at)besucherpilot.de

 

Dr. Eduard Wätjen (Seminarleitung | Kunst)
eduard waetjen

Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie in Kiel, Tours und München.
Schwerpunkte: klassizistische Architektur, Denkmäler und französische Malerei des 19. Jahrhunderts.

ew(at)besucherpilot.de

 

Uli Guth (Seminarleitung | Design)
uli guth

geboren 1956 in Frankfurt am Main

Nach dem Abitur Schreinerlehre bei Vereinigte Werkstätten in München. Ab 1978 Berufserfahrung als Schreiner, Möbelrestaurator und Bühnenbauer in der BRD und den USA. Von 1980-1983 Prototypbauer bei Knoll International in East Greenville, USA. Danach Umzug nach New York für das Studium des Industriedesign am Pratt Institute. Abschluß 1986 mit dem BA. Es folgen vier Jahre Beschäftigung als Designer bei Zapf Design sowie bei John Lonczak Design in Orient und New York, USA. 1989 Rückkehr nach München als Leiter der Produktentwicklung der Vereinigten Werkstätten. Daran anschließend Produktentwicklung für ClassiCon in München bei gleichzeitigem Aufbau der beruflichen Selbständigkeit:
Gründung von GUTH DESIGN in München 1991.

www.guth-design.de

ug(at)besucherpilot.de

 

Christoph Everding (Seminarleitung | Design)
christoph everding

geboren 1966 in München

1987–1990 Communication Design Studium am Art Center College of Design (Europe) Montreux, Schweiz
1989 | Studienaufenthalt in den U.S.A, Art Center College of Design, Los Angeles, California, U.S.A.
1990 | Studienabschluß als Communication Designer (B.C.D.)
1991–1993 | Festanstellung als Grafikdesigner, Siegel & Gale, corporate design agency London, England
1993 | Festanstellung als Art Director Wächter & Popp, Werbeagentur München, Deutschland
1994 | Festanstellung als Art Director KMS Team, Design Agentur München, Deutschland
1997 | Gründung von “everneu communication design studio”
seit 2003 freier Dozent an der Akademie U5 an der Einsteinstraße

ce(at)besucherpilot.de